Recht | Verkehrsrecht | Ordnungswidrigkeit/ Bußgeld/ Punkte

Noch Fragen? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf:

Marl
   02365 42475

Dorsten
   02362 9961567


Anfahrt

Ordnungswidrigkeit: Bußgeld und Punkte

Vorab: Ihre Fragen zur Corona-Krise

Wir beantworten häufig gestellte Fragen zur Auswirkung von Corona-Krise und Covid-19 auf Ordnungswidrigkeiten, Bußgeld und Punkte am Ende dieser Seite. Bei Interesse scrollen Sie bitte nach unten.

Erst Fahrspaß, dann Knöllchen: Ordnungswidrigkeiten sind keine Bagatelle

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht hilft Ihnen bei der Abwehr von Bußgeld und Punkten, damit Sie Ihren Führerschein behalten

Liebe Mandanten,

 

die Bezeichnung "Knöllchen" für ein Bußgeld im Verkehrsrecht, verharmlost die Sache gewaltig. Nicht nur, dass es schnell sehr teuer werden kann. Auch bekommen Sie schnell Punkte, die im Zentralregister in Flensburg gespeichert werden. Haben Sie "genug" Punkte gesammelt, kann Ihnen der Führschein entzogen werden. Dann haben Sie möglicherweise Probleme, pünktlich zu Ihrem Arbeitsplatz zu gelangen. Oft kommt es daher nach Ordnungswidrigkeiten zu weiteren Problemen, insbesondere, wenn Sie Mehrfachtäter sind. denn dann summieren sich die Punkte auf.

 

Manchmal überschneiden sich neue Bußgeldverfahren mit noch laufenden Verfahren. Dann ist kluges Taktieren gefragt, um ein günstiges Ergebnis zu erzielen. Dazu gehört Fingerspitzengefühl und die Erfahrung eines Fachanwaltes für Verkehrsrecht.

 

Übrigens: Wenn Verkehrsstrafverfahren eingestellt werden, kann ein nachrangiges Bußgeldverfahren in Betracht kommen. Wen Sie also bereits eine erhebliche Anzahl an Punkten gesammelt haben, kann für Sie fraglich sein, wann es zu einer Einstellung kommen soll. Denn wenn die alten Punkte gelöscht sind, wenn das nachrangige Bußgeldverfahren abgeschlossen wird, unterbleibt eine Zusammenrechnung. Es wäre äußerst misslich, wenn Sie das Strafverfahren heil überstehen, jedoch in Folge der Owi-Sache Ihren Führerschein verlören, oder? 

 

Haben Sie Fragen? Dann profitieren Sie doch einfach von unserem guten Ruf. Die Telefonnummern finden Sie oben links.

Mit herz­li­chen Grü­ßen

Sabine Hermann

Ihre Rechts­an­wäl­tin in Marl und Dors­ten

Fach­an­wäl­tin für Ver­kehrs­recht

Fragen und Antworten zur Auswirkung der Corona-Krise

Es liegen derzeit keine Fragen vor.

Wenn Sie eine Frage zu diesem Thema haben, schreiben Sie uns bitte eine Email oder rufen Sie uns an.

Fachanwältin für Verkehrsrecht

Sabine Hermann

Rechtsanwältin Sabine Hermann, Fachanwältin für Verkehrsrecht hilft Ihnen bei Knöllchen, Bußgeld, Punkten und Führerscheinentzug
 
mrl-sahe 2020-03-31 wid-63 drtm-bns 2020-03-31